Fotografie lernen im Online Kurs – Anbieter im Vergleich

Fotos sind so viel mehr als Bilder – in ihnen leben eindrucksvolle Momente unseres Lebens wieder, sie rufen Erinnerungen oder Sehnsüchte wach und können sogar wahre Kunst sein. Doch bestimmt hast auch Du schon die Erfahrung gemacht: Fotografieren musst Du können! Hier findest Du eine Übersicht von Anbietern zum Belegen eines Fotografie Kurs Online und weitere Informationen zum Fotografieren lernen!

1 fotokurs online easy

Easy Fotografieren – Online Fotokurs für Anfänger

Komplettprogramm für Einsteiger mit 25 Trainings-Videos, Schritt-für-Schritt Anleitungen, Tipps & Tricks aus über 15 Jahren Erfahrung und spannende Praxisübungen.
GemerktEntfernt von Merkliste 0
2 iphone fotografie kurs

iPhone Fotografie – Online Kurs

Dieser Kurs wird vom professionellen Fotografen Werner Harrer durchgeführt und beinhaltet über 7 Stunden Inhalt aufgeteilt auf mehrere Kapitel und Lektionen mit allgemeinen Profitipps, App-Hinweisen und mehr zur Erstellung hochwertiger Fotos mit dem iPhone.
GemerktEntfernt von Merkliste 0
3 Bens Fotografie Workshop – Online Kurs

Bens Fotografie Workshop – Online Kurs

In diesem Online Workshop für Einsteiger Fotografen erläutert Ben auf über 60 Kapiteln und über 6 Stunden Videomaterial umfangreiches Wissen zur professionellen Erstellung von Fotos und Arten zum Geld verdienen mit der Fotografie.
GemerktEntfernt von Merkliste 0
149 
Kursprofil ansehen

Fotografie lernen: Die schönsten Momente im richtigen Licht festhalten

Je nachdem, in welchem Licht und aus welcher Perspektive Du eine Szene ablichtest, kann ein Foto eine vollkommen unterschiedliche Wirkung entfalten.

Ob für Deine privaten Urlaubsbilder, für Deinen Instagram-Account oder für professionelle Zwecke – wenn auch Du zu einem guten Fotografen werden möchtest, solltest Du fotografieren lernen. Eine Möglichkeit dafür ist ein Fotografie Kurs online. Wir verraten Dir, warum ein Online Fotokurs das richtige für Dich sein könnte und was Du sonst noch wissen solltest, bevor Du Dich für ein Seminar entscheidest. 

Wie lerne ich am besten fotografieren?

Wenn Du fotografieren lernen möchtest, stehen Dir dazu verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung. Neben einem digitalen Fotokurs gibt es noch einige weitere Optionen, die Du gut gegeneinander abwägen solltest. Wir zeigen Dir Deine Alternativen im Überblick:

  • Fotostudio: Einige Fotostudios bieten Fotografie Kurse an – befindet sich jedoch keines in Deiner Nähe oder die Kurszeiten passen nicht zu Deinem Tagesablauf, musst Du Dich jedoch nach einer Alternative umsehen.
  • Volkshochschule: In vielen Volkshochschulen werden ebenfalls Fotokurse angeboten. Neben Zeit und Ort kann bei dieser Option jedoch vor allem das angebotene Niveau stark schwanken. 
  • Studium: Fotografie wird ebenfalls als Fernstudiengang oder Kurs im Rahmen der Mediengestaltung an einigen Hochschulen und Universitäten angeboten. Möchtest Du Dich jedoch nicht gleich als Student einschreiben, sind Alternativen gefragt!
  • Bücher: Es gibt unzählige Bücher oder PDF-Leitfäden, welche Dir die Grundlagen des Fotografierens erklären. Als theoretische Ergänzung kann Dir die Literatur immer helfen, einen Fotokurs ersetzen kann jedoch auch das beste Buch nicht.
  • Online: Fotografie Kurse online werden entweder interaktiv, über Videos oder eine Mischung verschiedener Medien angeboten. Sie stehen für verschiedene Voraussetzungen und Budgets zur Verfügung.

Neben verschiedenen „Offline“ Optionen werden vor allem Online Fotografie Kurse immer beliebter – und das aus gutem Grund! 

Warum ist ein Fotografie Kurs online eine gute Wahl?

Auf welche Weise Du fotografieren lernen möchtest, ist letztendlich eine Frage Deiner persönlichen Präferenzen. Es gibt jedoch einige gute Gründe, die für einen Fotokurs online sprechen. Unserer Erfahrung nach legen viele angehende Fotografen vor allem auf folgende Punkte wert:

  1. Online stehen Dir die verschiedensten Fotokurse in Hinblick auf das Niveau, die Länge, Inhalte und Budgetoptionen zur Auswahl.
  2. Mit einem Fotografie Kurs online kannst Du von jedem Ort aus und zu jeder Tageszeit lernen – ganz in Deinem eigenen Rhythmus. 
  3. Du kannst selbst entscheiden, wie viel Zeit Du in Deinen Fotokurs online investieren oder ob Du z.B. ein paar Tage oder Wochen pausieren möchtest.
  4. Viele Online Fotokurse organisieren eine Community für Ihre Teilnehmer, in der Du jederzeit Fragen stellen oder interessante Projekte mit anderen teilen kannst.
  5. Möchtest Du Dich noch weiter fortbilden, kannst Du Deinen Fotografie Kurs online z.B. mit einem Photoshop Online Kurs oder einem Affinity Photo Kurs verbinden.

Da bei einem Fotografie Kurs online die praktische Anwendung im Vordergrund steht, bietet Dir das Seminar im Netz die besten Voraussetzungen, um Dein Wissen zu erweitern. Anschließend kannst Du ganz frei und in Deinem eigenen Tempo üben, was Du zuvor gelernt hast. 

Was lerne ich in einem Online Fotokurs?

Was genau Du in Deinem Fotografie Kurs online lernst, ist von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich. Trotzdem gibt es einige generelle Punkte, die ein guter Online Fotokurs abdecken sollte. Dazu gehören u.a.:

  • Technik rund um die Kamera inklusive u.a. Blende, Brennweiten, Belichtungszeiten
  • Bildkomposition inklusive u.a. Farben, Perspektiven, Schnitt oder Linienführung
  • Verschiedene Lichtsituationen in Szene setzen oder künstlich kreieren
  • Grundlagen der Bildbearbeitung mithilfe eines Programms wie z.B. Lightroom
  • Foto-Projekte für praktische Übungen & verschiedene Stil-Mittel 

Unser Tipp: Da die Details auf dem Lehrplan stark variieren können, raten wir Dir, vor dem Buchen genau nachzufragen, was im digitalen Fotokurs Deiner Wahl unterrichtet wird. So kannst Du sichergehen, dass alles abgedeckt wird, was Dir beim Online Fotografieren Lernen wichtig ist.

Was brauche ich für einen Fotografie Kurs online?

Das Praktische an einem Online Fotokurs ist, dass Du kaum Equipment brauchst, um den Kurs durchführen zu können. Die wichtigste Voraussetzung ist natürlich, dass Du ein internetfähiges Endgerät (z.B. einen Laptop, PC, Smartphone oder Tablet) besitzt sowie ein Gerät, mit dem Du die Fotos für Deinen Kurs aufnehmen kannst.

Je nach Anbieter oder Spezialisierung des Kurses kann das eine bestimmte Kamera oder auch ein Smartphone sein. Daher solltest Du bei der Auswahl Deines Fotografie Kurses online darauf achten, auf welche Kamera das Seminar ausgelegt ist. Viele Online Fotokurse – vor allem für Anfänger – bieten Schulungen für verschiedene Kameratypen an, sodass Du Dir keine teure Spezialkamera kaufen musst.

Ist ein digitaler Fotokurs auch für Anfänger geeignet?

Digitale Fotografie Kurse sind auch für Anfänger bestens geeignet. Solltest Du Dich mit Fotografie noch gar nicht auskennen, achte darauf, dass in der Kursbeschreibung auch die Grundlagen von Technik und Bildgestaltung enthalten sind. So hast Du die Möglichkeit, in Deinem Fotografie Kurs online alle wichtigen Punkte von Anfang an zu erlernen.

Sobald Du die Grundlagen beherrschst, kannst Du weitere Fotokurse online belegen, um Dich zum Beispiel auf besondere Techniken zu spezialisieren oder in einem ausgewählten Bereich weiterzubilden.

Wie viel kostet es, online fotografieren zu lernen?

Genauso groß wie die Auswahl an Fotografie Kursen online sind auch die Preisspannen bzw. Bezahlmodelle. Deswegen haben wir Dir ein paar wichtige Tipps zusammengestellt, die Dir dabei helfen, den passenden Online Fotokurs für Dein Budget auszuwählen:

  • Je interaktiver der Kurs und je weniger Teilnehmer dabei sind, desto teurer ist er in der Regel.
  • Achte darauf, ob Du ein monatliches Abo abschließt oder Deinen Online Fotokurs als einmaligen Festpreis zahlst.
  • Prüfe, ob in den kommunizierten Kosten bereits sämtliche Module, Steuern etc. enthalten sind.
  • Bei einigen Kursen musst Du noch Kosten für zusätzliches Material einkalkulieren – frage vor der Buchung am besten beim Anbieter nach.

Was bietet mir ein kostenloser Fotografie Kurs online?

Neben bezahlten Fotografie Kursen online findest Du im Netz auch einige Angebote, die mit einem kostenlosen Lehrgang werben. Kostenlose Online Fotokurse bestehen zumeist aus einzelnen Videos, die auf Plattformen wie YouTube hochgeladen werden. Unsere Erfahrung zeigt, dass diese Angebote nützlich sein können, um bestimmte Schritte nachzuvollziehen oder spezielle Fragen rund um das Fotografieren zu klären. 

Möchtest Du allerdings systematisch und professionell fotografieren lernen, bist Du in einem kostenpflichtigen Fotokurs meist besser aufgehoben. Allerdings geben Dir viele Anbieter die Möglichkeit, ihren Kurs in einem begrenzten Zeitraum kostenlos auszuprobieren, um festzustellen, ob das Seminar für Dich geeignet ist.

Mehr als nur „knipsen“: Mit Deinem Fotografie Kurs einzigartige Bilder schießen

Fotografie ist eine Kunst, die Du mithilfe eines Online Kurses schon innerhalb weniger Wochen selbst erlernen kannst. Je mehr Du über Deine Kamera, Bildgestaltung und das richtige Licht für Deine Aufnahmen lernst, umso professioneller wirken Deine Bilder. 

Entscheidest Du Dich für einen Fotografie Kurs online profitierst Du gegenüber einem Kurs an einer Volkshochschule oder in einem Fotostudio davon, dass Du zeit- und ortsunabhängig in Deinem eigenen Tempo lernen kannst. Trotzdem bleibt Dir über eine aktive Community oder den direkten Austausch mit den Kursanbietern interaktives Lernen erhalten und Du kannst jederzeit Fragen stellen.

Achtest Du bei der Auswahl Deines Kurses darauf, dass alle Themen abgedeckt werden, die Dich interessieren, dann steht dem Online Fotografieren Lernen nichts mehr im Weg! 

Kursratgeber
Logo
Register New Account