Vietnamesisch lernen im Online Kurs – Ein Vietnamesischkurs Vergleich

Traumhafte Strände, mystische Berge und lebhafte Metropolen – Vietnam ist ein faszinierendes Land! Von der Halong-Bucht im Norden bis zur trendigen Ho-Chi-Minh-Stadt im Süden gehört der Staat zu den beliebtesten Reisezielen in Südostasien. Hier findest Du Kursanbieter für deine Wahl zum Vietnamesisch Kurs Online und weiter unten weitere Infos zum online vietnamesisch lernen!

1 sprachen lernen mondly

Mondly – Moderne Sprachlern-Software

Mondly ist ein vielfach ausgezeichnetes Sprachlern-Tool, das ständig weiterentwickelt wird. Mittels sogenannter „Gamification“ wird der Lerninhalt spielerisch und abwechslungsreich vermittelt. In mehrstufigen Lernplänen auf einer benutzerfreundlichen Oberfläche wirst Du so Schritt-für-Schritt durch die einzelnen Lektionen geführt.
Kurs gemerktVon Merkliste entfernt 0
2 sprachen lernen rosetta stone

Rosetta Stone – Lernplattform

Rosetta Stone ist eine sehr bekannte Marke im Bereich der Sprachplattformen. Viele Unternehmen und Einrichtungen kooperieren mit dem Anbieter, der inzwischen über 15 Jahre am Markt ist und über 20 verschiedene Sprachen anbietet. Das Lernen erfolgt dabei in Form von Trainern und Live-Unterricht mit Tutoren.
Kurs gemerktVon Merkliste entfernt 1
3 Vietnamesisch Crashkurs für Reisende

Vietnamesisch Crashkurs für Reisende

Dieser Kurs besteht aus über 190 Minuten Videotraining mit Hintergrundinformationen zu Vietnam und über 200 Wörter und Sätze, die du sofort anwenden kannst. Darüber hinaus erhältst Du weiterführende Informationen, Tipps und Tricks für Deine Reise nach Vietnam.
Kurs gemerktVon Merkliste entfernt 0

Vietnamesisch online lernen: Schafffst Du es, den „richtigen“ Ton zu treffen?

Vietnam ist ein faszinierendes Land! Neben atemberaubenden Sehenswürdigkeiten ist auch die Esskultur wahrhaft einzigartig. Das gilt nicht zuletzt auch für die vietnamesische Küche, die Leckereien wie Pho (Nudelsuppe) oder Banh Mi (Sandwiches) zu bieten hat.

Wir zeigen Dir, warum Vietnamesisch eine tolle Sprache ist, welche Optionen Du hast sie zu lernen und warum ein Vietnamesisch Kurs online genau das Richtige für Dich sein könnte. Außerdem verraten wir Dir, was Dich beim Vietnamesisch online lernen im Hinblick auf Kosten und benötigtes Equipment erwartet.

Warum sollte ich Vietnamesisch lernen?

Wie begrüßt man sich auf Vietnamesisch? Chào! Mal abgesehen von einfachen Floskeln und der Aussprache typischer Gerichte gibt es viele unterschiedliche Gründe, warum es sich für Dich lohnen kann, Vietnamesisch zu lernen:

  • Reisefieber: Vietnam hat landschaftlich und kulturell einiges zu bieten. Vor allem, wenn Du als Tourist in abgelegeneren Regionen unterwegs bist, sind vietnamesische Sprachkenntnisse gefragt!
  • Beruflich vorankommen: Südostasien ist eine aufstrebende Wirtschaftsregion. Arbeitest Du in einem Unternehmen, das geschäftliche Beziehungen zu Vietnam pflegt oder bist Du vor Ort als Entwicklungshelfer tätig, kannst Du von Vietnamesisch-Kenntnissen profitieren. 
  • Auslandsstudium: Wenn Du Dich für längere Zeit als Student oder Schüler bei einer Gastfamilie in Vietnam aufhältst und Kontakt zu Einheimischen knüpfen möchtest, solltest Du vor Deiner Abreise über einen Vietnamesisch Kurs nachdenken.
  • Familiäre Gründe: Ist Deine PartnerIn VietnamesIn oder hast Du aus anderen Gründen familiäre Verbindungen nach Vietnam? Dann kann es sich für Dich lohnen, Vietnamesisch zu lernen. Gerade in persönlichen Beziehungen ist es angenehm, sich in seiner Muttersprache unterhalten zu können.
  • Sprachen lernen als Hobby: Bist Du fasziniert von Sprachen und möchtest Deine Kenntnisse um neues Vokabular erweitern? Mit sechs verschiedenen Tönen und ungewöhnlichen Vokalen ist vor allem die vietnamesische Aussprache eine echte Herausforderung!

Welche Sprache spricht man in Vietnam?

Die offizielle Amtssprache in Vietnam ist Vietnamesisch. Im Gegensatz zu vielen anderen asiatischen Sprachen kannst Du beim Vietnamesisch lernen von einem großen Vorteil profitieren: Die Vietnamesen verwenden lateinische Buchstaben!

Warum schreibt man in Vietnam mit lateinischen Buchstaben? Als im 16. Jahrhundert katholische Missionare nach Vietnam kamen, übertrugen sie die chinesischen und vietnamesischen Schriftzeichen in lateinische Buchstaben, die sogenannte Chữ Quốc Ngữ Schrift, die auch heute noch verwendet wird.

Wie ist es möglich, Vietnamesisch zu lernen?

Bist Du auch so begeistert von der asiatischen Sprache wie wir, stehen Dir verschiedene Möglichkeiten offen, um Vietnamesisch zu lernen:

  • Selbststudium zuhause
  • Sprachkurs in einer Sprachschule oder Volkshochschule
  • Vietnamesisch Online Kurse

Vielleicht klingt es auf den ersten Blick verlockend – vor allem im Hinblick auf die Kosten – Vietnamesisch in Eigenregie zu lernen. Doch vor allem wegen der schwierigen Aussprache, empfehlen wir Dir, die Sprache gemeinsam mit einem Lehrer zu erlernen.

Ob Du dafür eine Sprachschule besuchen oder einen Vietnamesisch Kurs online belegen möchtest, bleibt selbstverständlich Dir überlassen. Allerdings hat das Vietnamesisch lernen online einige Vorteile, die Du nicht ignorieren solltest.

Welche Vorteile bietet Dir ein Vietnamesisch Online Kurs?

Spätestens seit der Corona-Pandemie sind Online Kurse so beliebt wie nie zuvor – und auch die Anbieter haben dazu gelernt, sodass viele Seminare dem Unterricht in einer Sprachschule in nichts nachstehen. So kannst Du von einigen Vorteilen profitieren, wenn Du Vietnamesisch online lernst:

  1. Vietnamesisch lernen online in Deinem eigenen Timing: Lerne Vietnamesisch online, wann auch immer Du Zeit hast (z.B. nach Feierabend oder während der Kinderbetreuung) und so schnell, wie Dein Lerntempo es Dir erlaubt.
  2. Mit einem Vietnamesisch Kurs online Zeit & Kosten sparen: Da Du Vietnamesisch bequem von der Couch aus online lernen kannst, brauchst Du weder lange Fahrtwege noch Fahrtkosten auf Dich zu nehmen.
  3. Ortsunabhängig Vietnamesisch online lernen: Möchtest Du Deinen Urlaub oder den Weg zur Arbeit nutzen, um Vietnamesisch online zu lernen? Kein Problem, Dein Vietnamesisch Online Kurs steht Dir überall dort zur Verfügung, wo Du Internet hast!

Das ist ja alles schön und gut, aber Du bist immer noch skeptisch, ob Du eine Sprache wie Vietnamesisch wirklich online lernen kannst?

Wie schwer ist es, Vietnamesisch zu lernen?

Oft wird behauptet, dass es außerordentlich schwierig für Deutsche sei, Vietnamesisch zu lernen. Wie soll es Dir dann online gelingen? Räumen wir mit ein paar Vorurteilen auf: Wirklich schwierig an der asiatischen Sprache ist tatsächlich nur die Aussprache. Ansonsten lernst Du in einem Vietnamesisch Kurs online schnell die wichtigsten Grundlagen:

  • Keine Geschlechter & kein Plural
  • Keine bestimmten oder unbestimmten Artikel
  • Verben müssen für Zeitformen nicht konjugiert werden

Da im Vietnamesischen zudem lateinische Buchstaben verwendet werden, machen es Dir sowohl die Grammatik wie auch die Schrift besonders einfach, Vietnamesisch online zu lernen – so bleibt Dir mehr Zeit, die korrekte Aussprache der verschiedenen Vokale und Töne zu üben.

Wie läuft ein Vietnamesisch Kurs online ab?

Wie Dein Vietnamesisch Online Kurs abläuft, ist hauptsächlich davon abhängig, für welche Art von Kurs Du Dich entscheidest. Du kannst entweder auf einen interaktiven Kurs mit einem Lehrer setzen oder auf vorbereitete Lektionen, die Du in Deinem eigenen Timing abarbeitest.

Entscheidest Du Dich für einen Live-Kurs mit einem Sprachlehrer, hast Du zudem die Möglichkeit im Einzelunterricht oder in einer Gruppe Vietnamesisch online zu lernen. Vorbereitete Lektionen beinhalten hingegen oft Videos, Leseeinheiten oder Textarbeit, die mit einer Kommunikation mit dem Kursleiter per Mail verbunden werden.

Unser Tipp: Aufgrund der schwierigen Aussprache der verschiedenen Vokale und Töne raten wir Dir dazu, Vietnamesisch online mit einem Lehrer zu lernen.

Vietnamesisch lernen online – Kosten

Die Kosten für einen Vietnamesisch Kurs online sind genauso wie der Ablauf davon abhängig, für welchen Lernstil Du Dich entscheidest. Am kostengünstigsten sind Gratis-Angebote, wie Du sie bei einigen Sprach-Apps oder als Videos auf großen Online-Plattformen findest.

Der entscheidende Nachteil ist jedoch, dass Du keine professionelle Anleitung erhältst – vor allem bei der schwierigen Aussprache empfehlen wir Dir daher beim Vietnamesisch lernen online auf professionelle Kurse zurückzugreifen. In diesem Bereich gestalten sich die Preise wiederum individuell.

Vorgefertigte Kurse sind meist günstiger, während ein Vietnamesisch Kurs online mit einem Sprachlehrer etwas teurer ist. In diesem Fall kannst Du jedoch auch wieder sparen, wenn Du Dich für das Vietnamesisch online lernen in einer Gruppe entscheidest – für Einzelunterricht wird in der Regel mehr berechnet.

Was brauchst Du für einen Vietnamesisch Kurs?

Das Praktische am Vietnamesisch lernen online ist, dass Du weder besonders Equipment noch ein Auto oder Anschluss zum öffentlichen Nahverkehr brauchst, um an Deinem Online Kurs teilzunehmen. Alles, was Du brauchst, ist:

  • Stabile Internetverbindung
  • Empfangsgerät wie Laptop, PC, Tablet oder Smartphone
  • Notizheft und Schreibgerät (falls gewünscht)
  • Ruhiger Platz zum Lernen oder ggf. Kopfhörer mit Mikrofon

Entscheidest Du Dich also für einen Vietnamesisch Online Kurs, kann es direkt losgehen!

Vietnamesisch lernen online: Hẹn gặp lại!

Möchtest Du demnächst Dein Lieblingsgericht beim Bestellen richtig aussprechen oder planst Du einen längeren Aufenthalt in Vietnam? Dann ist es Zeit für einen Vietnamesisch Kurs online. Gegenüber einem klassischen Kurs in einer Sprachschule hast Du so die Möglichkeit, orts- und zeitunabhängig Vietnamesisch online zu lernen.

Durch ihre einfache Grammatik ist die vietnamesische Sprache bestens dafür geeignet, sie in einem Online Kurs zu lernen. Setzt Du außerdem auf Live-Unterricht mit einem Sprachlehrer, kannst Du Dich beim Vietnamesisch lernen online optimal auf die richtige Aussprache der ungewöhnlichen Vokale und Töne konzentrieren.

Worauf wartest Du noch? Wir sagen: Hẹn gặp lại (Auf Wiedersehen) in Deinem Vietnamesisch Kurs online!

Kursratgeber
Logo
Member werden
Passwort zurücksetzen