Thailändisch lernen im Online Kurs – Ein Online Thai Kurs Vergleich

Ob als Rucksacktourist, für den Familienurlaub im Strandresort oder als Ruhestandsresidenz – Thailand bietet viele wunderschöne Seiten zum Leben und Genießen.  Kein Wunder also, dass das Land in Südostasien regelmäßig auf den Top-20-Listen der beliebtesten Reiseziele weltweit landet. Hier findest Du Kursanbieter und weiter unten weitere Infos zum online Thailändisch lernen!

1 Thai-Crashkurs für Reisende

Thai-Crashkurs für Reisende

Ein speziell für Reisende konzipierter Kurs, bestehend aus über 4 Stunden Videomaterial, Übungsblätter sowie Audiodateien zum Herunterladen.
Kurs gemerktVon Merkliste entfernt 0
2 sprachen lernen mondly

Mondly – Moderne Sprachlern-Software

Mondly ist ein vielfach ausgezeichnetes Sprachlern-Tool, das ständig weiterentwickelt wird. Mittels sogenannter „Gamification“ wird der Lerninhalt spielerisch und abwechslungsreich vermittelt. In mehrstufigen Lernplänen auf einer benutzerfreundlichen Oberfläche wirst Du so Schritt-für-Schritt durch die einzelnen Lektionen geführt.
Kurs gemerktVon Merkliste entfernt 0

Thailändisch online lernen: Dein Sprachkurs für das Land des Lächelns

Thailand steht für weiße Strände, interessante Sehenswürdigkeiten, zauberhafte Inseln und exotische Gewürze. Kein Wunder also, dass das Land in Südostasien regelmäßig auf den Top-20-Listen der beliebtesten Reiseziele weltweit landet und vor der COVID19-Pandemie jährlich mehr als 30 Millionen Touristen begrüßen durfte.

Auch viele Deutsche zieht es immer wieder in das „Land des Lächelns“, wie Thailand immer wieder betitelt wird. Ob als Rucksacktourist, für den Familienurlaub im Strandresort oder als Ruhestandsresidenz – bist Du in Thailand, wirst Du schnell feststellen, dass Englisch und mitunter sogar Deutsch in den touristischen Gebieten zwar gesprochen werden, Thailändisch Kenntnisse jedoch weitaus vorteilhafter sind.

Möchtest Du also in echten Kontakt mit den Einheimischen treffen, auf lokalen Märkten shoppen oder abseits der ausgetretenen Pfade reisen, sind Thai-Kenntnisse gefragt. Doch wie kannst Du Thailändisch am besten lernen? Wir verraten Dir die besten Methoden, warum ein Thailändisch Kurs online besonders praktisch ist und was Du darüber wissen musst, bevor Du mit dem Sprachenlernen beginnst.

Wie lernt man am besten Thailändisch?

Hast Du die Entscheidung getroffen, Thailändisch bzw. Thai zu lernen, dann stehen Dir verschiedene Möglichkeiten offen:

  • Sprachkurs in einer Sprachschule oder Volkshochschule: Der klassische Sprachkurs im Präsenzunterricht ist wohl die bekannteste Methode, eine neue Sprache zu erlernen. Du profitierst von einem Lehrer vor Ort und einer geschlossenen Gruppe, bist jedoch auch an den Stundenplan gebunden und musst Dich zu den vorgegebenen Zeiten vor Ort einfinden.
  • Selbststudium mithilfe von Büchern: Du kannst Thailändisch auch selbstständig mithilfe von Büchern lernen. Unserer Erfahrung nach wird es jedoch spätestens dann schwierig, sobald es um das Sprechen und Verstehen geht. Thai lebt von der Betonung der oft ähnlichen Wörter in unterschiedlichen Tonhöhen – mit Büchern allein kommst Du also schnell an Deine Grenzen.
  • Sprachreise nach Thailand: Einige Anbieter offerieren Intensivkurse in Thailändisch im Rahmen einer Sprachreise. Das ist sicherlich eine gute Möglichkeit, wenn Du Dir einige Wochen am Stück freinehmen und den nicht unerheblichen Preis investieren kannst. Aus diesen Gründen ist diese Option nicht für jeden geeignet.
  • Tandem-Sprachaustausch: Tandems, also das Zusammenkommen mit Muttersprachlern zum Sprachaustausch, werden immer beliebter. Allerdings bringt Dir ein solches Treffen nur wenig, wenn Du nicht wenigstens bereits das Grundvokabular beherrschst. Ein Tandem kann jedoch ein hervorragendes Mittel sein, um Deine Kenntnisse aus z.B. einem Thailändisch Online Kurs zu vertiefen.
  • Thailändisch Kurs online: Eine gleichwertige Alternative zu einem Sprachkurs in einer Sprachschule ist ein Thailändisch Kurs online. Der Vorteil gegenüber dem klassischen Unterricht ist jedoch, dass Du nicht nur wesentlich flexibler bist, sondern die Kurse auch oft günstiger angeboten werden, als in der Sprachschule vor Ort.

Wir haben festgestellt, dass ein Thailändisch Online Kurs für viele Sprachinteressierte die perfekte Mischung aus einem Sprachkurs mit Sprachlehrer, Selbststudium mithilfe von Büchern und Videos sowie dem Austausch mit anderen Lernenden innerhalb einer Online-Community bietet.

Wie schwer ist es, Thailändisch zu lernen?

Thailändisch online lernen scheint vielleicht auf den ersten Blick einige Hürden zu bieten. Schließlich bist Du nicht bei Deinem Lehrer vor Ort und die exotische Sprache birgt vor allem in Sachen Aussprache einige Herausforderungen für Deutschsprechende. 

Allerdings sind die Lernerfolge bei einem Thailändisch Kurs online genauso gut oder oftmals sogar besser, als die eines Sprachkurses vor Ort. Das kann u.a. daran liegen, dass viele Sprachschüler sich zuhause besser konzentrieren können und Ihrem eigenen Lernrhythmus folgen können. 

Generell ist Thailändisch vor allem wegen der fremden Schriftzeichen und der ungewöhnlichen Aussprache in verschiedenen Tonlagen eine komplexe Sprache. Die gute Nachricht ist jedoch: Die Grammatik ist durch fehlende Artikel und Flexionen denkbar einfach!

Ist Thailändisch online lernen auch für Anfänger geeignet?

Möchtest Du als Anfänger Thailändisch lernen, findest Du online zahlreiche Angebote, die sich speziell an Interessierte ohne Vorkenntnisse richten. In diesen Online Kursen lernst Du alles von den grundlegenden Vokabeln und der Schrift bis hin zu thailändischer Kultur. Thailändisch lernen online ist also bestens für Anfänger geeignet! 

Warum solltest Du einen Thailändisch Kurs online belegen?

Für das Thailändisch online lernen kann es verschiedene Gründe geben. So können Dir Thai-Sprachkenntnisse z.B. bei der Verständigung auf Reisen weiterhelfen. Vielleicht hast Du auch thailändische Muttersprachler in Deiner Familie oder möchtest Dich aus beruflichen Gründen weiterbilden.

Dazu kommen jedoch noch einige weitere, sinnvolle Argumente, die für einen Thailändisch Kurs online sprechen:

  • Zeit- und ortsunabhängig Lernen von zuhause, auf Reisen oder auf dem Weg zur Arbeit ohne Bindung an einen fixen Stundenplan oder Anfahrtsweg
  • Lerntempo selbst bestimmen und je nach Deinem individuellen Rhythmus bzw. Zeitfenster schneller vorankommen oder Inhalte wiederholen
  • Spezial-Kurse für verschiedene Sprachlevel oder z.B. Business-Thai, Sprachtraining oder Schriftkurse verfügbar
  • Einfacher Start mit einem Empfangsgerät, Internetverbindung und ggf. Kursmaterial, das je nach Anbieter variieren kann
  • Moderne, interaktive Lernmethoden für verschiedene Lerntypen, z.B. Videokonferenz mit Sprachlehrer, vorgefertigte Videos, Apps oder eine Mischung verschiedener Komponenten

Ist Thailändisch lernen im Internet kostenlos möglich?

Du findest im Netz einige Angebote, um Thailändisch kostenlos online zu lernen. Ob es sich dabei um Gratis-Videos auf YouTube oder eine App handelt – diese Angebote können eine Möglichkeit sein, um zunächst in die thailändische Sprache hineinzuschnuppern. 

Möchtest Du allerdings ernsthaft Thailändisch online lernen, sind professionelle, bezahlte Kurse online die bessere Option. So kannst Du sichergehen, dass der Kurs didaktisch sinnvoll strukturiert ist und Du nach einigen Wochen auch wirklich erste Erfolge erzielen kannst.

Wie läuft ein Thailändisch Online Kurs ab?

Wie genau ein Thailändisch Kurs online abläuft, ist individuell von dem Anbieter und der Art von Kurs abhängig, für die Du Dich entscheidest. So kann z.B. der direkte Austausch mit einem Sprachlehrer ein ganz anderes Programm vorgeben, als das Lernen mithilfe einer App. Trotzdem gehören zu jedem Thailändisch Online Kurs einige wichtige Basics:

  1. Schrift & Lesen: Als Grundlage für das Thailändisch lernen musst Du Dich zunächst mit den Schriftzeichen vertraut machen.
  2. Grundvokabular & Grammatik: Beherrschst Du die thailändische Schrift, kann es mit dem Vokabeltrainig losgehen, damit Du Deine ersten Sätze bilden kannst. Zum Glück ist die thailändische Grammatik so einfach, dass Du Dich fast vollständig auf Deinen Wortschatz konzentrieren kannst.
  3. Vokabular ausbauen & Hörverständnis: Da die thailändischen Vokabeln sich oft sehr ähnlich sind, wird beim Thailändisch lernen online viel Wert auf das Vokabular gelegt. Anschließend gilt es, beim Hörverständnis die verschiedenen Tonlagen der Aussprache auseinanderzuhalten.
  4. Sprachtraining: Je mehr Vokabeln Du lernst und je vertrauter Du Dich mit der Aussprache machst, desto einfacher wird Dir auch das Sprechen fallen.

In einem guten Thailändisch Kurs online wirst Du außerdem im Zuge des Sprachenlernens einiges über die thailändische Kultur erfahren – unschätzbar wichtiges Wissen, wenn Du in Thailand unterwegs bist und Dich mit den Einheimischen austauschen möchtest.

Thailändisch lernen online: Pûud thai dâi gèng mâak!

„Du sprichst sehr gut Thai“ – entscheidest Du Dich für einen Thailändisch Kurs online, darfst Du in Deinem nächsten Urlaub vielleicht schon auf dieses Kompliment hoffen. Dank der modernen Lernmethoden, der zeitlichen und örtlichen Flexibilität sowie der individuellen Ausrichtung ist das Thailändisch lernen online eine hervorragende Möglichkeit, um Dir die südostasiatische Sprache anzueignen. Wir wünschen Dir viel Spaß bei Deinem Thai-Projekt!

Kursratgeber
Logo
Member werden
Passwort zurücksetzen