Spanisch lernen im Online Kurs - Spanischkurse im Vergleich

Spanisch wird außerhalb von Europa in großen Teilen Mittel- und Südamerikas gesprochen. Sie gehört zu wichtigen Sprachen in der Wirtschaft und ist vor allem in der in der importierenden und exportierenden Industrie sehr gefragt. Hier findest Du einen Vergleich von Anbietern, die Dir das Online Spanisch lernen ermöglichen. Weiter unten findest Du weitere Informationen zum Thema Spanisch lernen im Online Kurs.

Babbel - Sprachlernplattform

Babbel ist eine sehr bekannte Sprachlernplattform mit einem ständig erweiterndem Produktangebot. Die sogenannte Babbel-Methode umfasst das Lernen mittels interaktiven Kursen in Form von praktischen Dialogübungen und Wortschatz-Trainings. Die Kurse sind in verschiedene Lektionen unterteilt und vom PC, Smartphone (als App) oder Tablet abrufbar.

Kursform
Online Kurs

Umfang
>10 Sprachen

Preis
ab 6€ pro Monat

Rosetta Stone - Sprachlernplattform

Rosetta Stone ist eine sehr bekannte Marke im Bereich der Sprachplattformen. Viele Unternehmen und Einrichtungen kooperieren mit dem Anbieter, der inzwischen über 15 Jahre am Markt ist und über 20 verschiedene Sprachen anbietet. Das Lernen erfolgt dabei in Form von Trainern und Live-Unterricht mit Tutoren.

Kursform
Online Kurs

Umfang
>20 Sprachen

Preis
ab 10€ pro Monat

Jicki Sprachduschen - auditiv Sprachen lernen

Bei den Jicki Sprachduschen handelt es sich um ein auditives Lernformat bei dem Du mitten in die von Dir gewählte Sprachumgebung eintauchst und so ohne striktes Vokabeltraining Schritt-für-Schritt die Sprache erlernst. Diese Audio-Sprachkurse sind auch per App abrufbar.

Kursform
Online Kurs

Umfang
Spanischkurs

Preis
ab 10€ pro Monat

Natural Language Academy - Online Spanischkurs

Die Natural Language Academy ist eine professionelle Online Sprachschule bei der Du von Zuhause aus Spanisch erlernen und bestehende Kenntnisse verbessern kannst. Im Mitgliederbereich werden Dir Audioaufnahmen und Vokabeltrainer zur Verfügung gestellt, die Du überall und lebenslang abrufen kannst.

Kursform
Online Kurs

Umfang
Spanischkurs

Preis
47€ einmalig

LinguaTV - Interaktives Spanisch lernen

LinguaTV bietet Dir eine moderne Online Lernplattform, die Dich anhand von Videos und Lernspielen durch Deine Lernmodule bringt. Die Plattform ist unterwegs per App und erfordert keinen Download, sodass Du von überall Zugriff hast und flexibel Französisch lernen kannst.

Kursform
Online Kurs

Umfang
Spanischkurs

Preis
20€ pro Monat

Alpha Institute Language Group - Online Kurs

Die Alpha Institute Lernmethode ist wissenschaftlich bestätigt und vermittelt Spanisch anhand von unterschiedlichen Online Hilfsmitteln, die frei auswählbar sind. Hier hast Du die Wahl aus Lernsoftware, Audio-Trainern, Videokursen und weitere.

Kursform
Online Kurs

Umfang
Spanischkurs

Preis
ab 46€

Online SPanischkurse

Online Spanisch lernen – hablas español?

Sprichst Du Spanisch? Falls nicht, ist es höchste Zeit einen Online Spanischkurs zu belegen! Geht man rein nach Muttersprachlern, ist Spanisch ist die zweithäufigste Sprache der Welt nach Chinesisch. Es gehört zu den romanischen Sprachen und weist daher Gemeinsamkeiten mit Italienisch, Französisch und Portugiesisch auf. Von Spanien aus verbreitete sich die Sprache durch Eroberungen nach Mittel- und Südamerika, sodass heute in 30 Ländern auf der Welt Spanisch gesprochen wird.

Online Spanisch lernen lohnt sich also schon allein deswegen, weil unter diesen Ländern viele beliebte Urlaubsregionen sind wie natürlich Spanien, aber auch Mexiko oder Peru sind. Dank der zunehmenden Globalisierung haben aber auch immer mehr Menschen beruflich in spanischsprachigen Regionen zu tun. Ob also für Deinen nächsten Business-Trip, Backpacking durch Südamerika oder den Sommerurlaub in Mallorca, ein Online Spanischkurs zahlt sich in jedem Fall aus.

Hier erfährst Du, wo Du einen passenden Online Spanisch Kurs findest und woran Du erkennst, dass das Lernen im Internet das Richtige für Dich ist. Außerdem erhältst Du einen Einblick darin wie Spanisch lernen online funktioniert, welche Kosten dafür anfallen und was Du dafür brauchst.

Warum lohnt sich ein Online Spanischkurs für Dich?

Warum lohnt sich ein Online Spanischkurs für Dich?

Spanisch lernen Online lohnt sich aus den verschiedensten Gründen für Dich. Zum einen ist es sehr nützlich, die spanische Sprache an sich zu sprechen. Zum anderen hat aber auch ein Online Kurs viele Vorteile gegenüber dem klassischen Unterricht in einer Sprach- oder Volkshochschule vor Ort. Die Kombination aus beiden Faktoren, ist ein unschlagbares Argument dafür, einen Online Spanisch Kurs zu belegen!

Darum lohnt es sich generell für jeden, Spanisch zu lernen:

  • Vokabeltrainer für Deinen Urlaub: Wohin führt Dich Dein nächster Urlaub? Wenn du planst in ein spanischsprachiges Land zu fahren, werden Dir ein paar wichtige Vokabeln sicherlich weiterhelfen! Denn in vielen Ländern Südamerikas oder auch im ländlichen Spanien kommst Du mit Englisch nicht immer weiter.
  • Im Studium oder für einen Umzug: Planst Du einen längeren Auslandsaufenthalt oder gar eine Auslandssemester in einem spanischsprachigen Land, solltest Du Dich unbedingt auf Spanisch verständigen können, um Dich vor Ort zurechtzufinden und mit Menschen in Kontakt zu kommen.
  • Neue Kollegen willkommen heißen: Immer mehr internationale Firmen arbeiten auch mit spanischsprachigen Ländern zusammen. Während Englisch schon lange als wichtiges Einstellungskriterium gilt, wird auch Spanisch immer beliebter. Beruflich sind zu zusätzliche Sprachen auf jeden Fall immer ein Pluspunkt!
  • Interessante Kulturen kennenlernen: Ob die indianischen Völker in Peru oder die stolzen Basken – viele verschiedene Kulturen auf der Welt sprechen neben ihren Muttersprachen auch Spanisch als Zweitsprache. So hast Du mit ein paar Grundkenntnissen die Möglichkeit, neue Kulturen kennenzulernen und Dich mit interessanten Menschen auszutauschen.
  • Ein neues Hobby entdecken: Nicht zuletzt ist Spanisch aber auch einfach eine schöne und melodische Sprache, die Spaß macht! Suchst Du also nach einem neuen Hobby, von dem Du gleichzeitig auch noch praktisch profitieren kannst, ist Spanisch lernen vielleicht genau das Richtige für Dich.

Bist Du auch schon überzeugt davon, dass Spanisch das Leben und die Welt in jedem Fall interessanter machen? Dann lies hier weiter und erfahre, warum ein Online Kurs genau das Richtige für Dich ist:

  • Ortsunabhängig lernen: Spanisch lernen Online ist vor allem dann von Vorteil, wenn Du keine Zeit oder keine Möglichkeit hast, eine Volkshoch- oder Sprachschule vor Ort aufzusuchen. So verlegst Du den Unterricht ganz einfach in Dein Wohn- oder Arbeitszimmer.
  • Zeitunabhängig lernen: Mit langen Arbeitszeiten oder Kindern ist es oft kaum möglich, sich nach dem strikten Stundenplan einer Schule zu richten. Einen Online Kurs kannst Du hingegen jederzeit durchführen – auch nach Feierabend, am Wochenende oder während Deiner Kinder gerade Mittagsschlag machen.
  • Lerne in Deinem Tempo: Mit einem Online Spanischkurs kannst Du nicht nur rund um die Uhr, sondern auch ganz in Deinem eigenen Rhythmus Spanisch lernen. So bestimmst Du selbst, ob du Lektionen noch einmal wiederholst, langsamer oder auch schneller lernen möchtest.
  • Spanisch auch ohne Sprachschule: Lebst Du auf dem Land, ist eventuell auch gar kein Sprachinstitut in Deiner Nähe vorhanden. Dann ist ein Spanisch Online Kurs die perfekte Alternative, um trotzdem die große weite Welt zu Dir nach Hause zu holen.
  • Spanisch lernen trotz Lockdown: Gerade in Corona-Zeiten ist guter Rat oft teuer! Aufgrund der COVID19-Pandemie ist vielerorts der Präsenzunterricht eingestellt worden oder nur unter strengen Hygieneauflagen erlaubt. Da kommt ein Online Spanisch Kurs gerade recht. Du kannst Dir nicht nur die Zeit im Lockdown nützlich vertreiben, sondern schützt gleichzeitig auch Dich und andere.

Online Spanisch Kurse - Kosten

Die Kosten für Online Spanischkurse variieren genauso, wie die Angebote selbst. Von kostenlosen Videos bis hin zu monatlichen Abonnements ist eine große Bandbreite an Preisen möglich. Kurse zu bestimmten Themen oder mit vorgedrehten Videos sind meist als Paket zu haben. Vor allem Apps oder Online-Sprachtrainer mit fortlaufenden Inhalten setzen hingegen eher auf das Abo-Modell. Entscheidest Du Dich für einen persönlichen Sprachlehrer, mit dem Du über ein Videokonferenz-Tool kommunizierst, zahlst Du meist einen Preis pro Stunde.

Während kostenfreies Online Spanisch lernen zunächst verlockend klingt, ist ein bezahlter Kurs oft die bessere Wahl. Zwar gibt es auf bekannten Video-Plattformen wie YouTube eine Menge gratis Inhalte, allerdings schaffen diese gerade bei Anfängern oft mehr Verwirrung, als dass sie helfen. Spanisch Kurse von zertifizierten Lehrern sind zwar meist kostenpflichtig, dafür sind die Lerninhalte aber in der Regel auch besser aufbereitet und strukturiert.

Merke also: Investiere lieber einen kleinen Obolus in Deinen Kurs und bleibe dank Qualitätsinhalten motiviert, anstatt Deine Zeit zu verschwenden!

Wo kannst Du Online Spanisch lernen?

Online Spanischkurse gibt es in wie Sand am Strand von Mallorca, sodass Du zwischen den verschiedenen Angeboten die Qual der Wahl hast. Um den richtigen Kurs für Dich zu finden ist es wichtig herauszufinden, wie Du am besten lernst. Grundsätzlich werden vier verschiedene Lerntypen unterschieden. Vielleicht erkennst Du Dich ja in einer dieser Schilderungen wieder?

  • Musst Du eine neue Sprache hören? Auditive Lerntypen lernen eine Sprache zum Beispiel am besten über das Hören. In diesem Fall ist vielleicht ein Spanischkurs als Podcast oder ein Angebot mit vielen vertonten Videos das richtige für Dich.
  • Lernst Du Vokabeln am besten beim Lesen? Für visuelle Lerntypen ist Spanisch lernen Online mit einer Kombination aus Text und Video oft am einfachsten. Zu dieser Gruppe könntest Du zum Beispiel gehören, wenn Du Dir Neues am besten merken kannst, wenn Du es liest oder aufschreibst.
  • Du brauchst ständig Abwechslung? Falls Dir schon in der Schule der klassische Frontalunterricht nicht lag, gehörst Du vielleicht zu den motorischen Lerntypen. Dieser Typ lernt am besten interaktiv, beispielsweise mit einer App.
  • Sprechen ist für Dich das A und O? Kommunikative Lerntypen hingegen brauchen das Gespräch mit einem Lehrer oder Lernpartner und können im Live-Stream mit einem zertifizierten Sprachlehrer oder Tandem mit einem Muttersprachler besonders erfolgreich Online Spanisch lernen.

Wichtig ist in jedem Fall, dass der Online Spanischkurs Dir Spaß macht, damit Du motiviert bleibst. Also schau‘ Dir die verschiedenen Angebote gut an und nutze auch kostenlose Testphasen oder Probeangebote, um ein Gefühl für den Kurs zu bekommen.  

Was brauchst Du für einen Online Spanischkurs?

Spanisch lernen Online lohnt sich aus den verschiedensten Gründen für Dich. Zum einen ist es sehr nützlich Spanisch zu sprechen, wenn du in ein spanischsprachiges Land in den Urlaub fährst oder einen längeren Auslandsaufenthalt planst. Zum anderen ist Spanisch aber auch einfach eine schöne und melodische Sprache, die Spaß macht!

Spanisch lernen Online ist außerdem dann von Vorteil, wenn Du keine Zeit oder keine Möglichkeit hast, eine Sprachschule vor Ort aufzusuchen. Mit langen Arbeitszeiten oder Kindern ist es oft kaum möglich, sich nach dem strikten Stundenplan einer Schule zu richten. Lebst Du auf dem Land, ist eventuell auch gar kein Sprachinstitut in Deiner Nähe vorhanden. Da ist ein Online Spanischkurs, mit dem Du rund um die Uhr und ganz in Deinem eigenen Rhythmus lernen kannst, genau das richtige!

Was brauchst Du für einen Online Spanischkurs?

Um Online Spanisch zu lernen brauchst Du nicht viel. In jedem Fall benötigst Du ein internetfähiges Endgerät wie einen PC, Laptop, ein Tablet oder ein Smartphone, um den Kurs abrufen zu können. Dazu kommt eine stabile Internetverbindung, die vor allem dann wichtig ist, wenn Du den Kurs streamen oder über Videotelefonie abhalten möchtest. Auch ein Schreibtisch oder ein ruhiger Platz zum Lernen und Arbeiten sind von Vorteil.

Für den Anfang sind außerdem ein Notizbuch und ein Wörterbuch sinnvoll, falls Du Dir etwas aufschreiben oder Vokabeln nachschlagen willst. Für einige Spanisch Onlinekurse brauchst Du zudem ein Lehrbuch, falls der Sprachlehrer seinen Unterricht damit begleitet. Die meisten Kursanbieter informieren Dich vor Beginn des Unterrichts, welches Material zu benötigst. Bist Du Dir nicht sicher, kannst Du außerdem jederzeit nachfragen.

Ist Spanisch lernen Online auch für Anfänger geeignet?

Ob fortgeschritten oder Anfänger, für jedes Spanisch-Sprachniveau gibt es den passenden Online Kurs! Spanisch lernen Online vermittelt Dir vom einfachsten Grundvokabular über verschiedene Konversationen bis hin zum anspruchsvollen Business Spanisch genau das Sprachwissen, welches Deinen individuellen Bedürfnissen entspricht.

Wichtig ist, dass Du Dein Sprachniveau vor Beginn des Kurses ermittelst. Solltest Du Dir nicht sicher sein, kannst Du vor der Buchung Deines Sprachkurses einen Test machen und herausfinden, wo Du stehst. So musst Du keine Inhalte wiederholen, fühlst Dich aber auch nicht überfordert.

Aber auch wenn Du bei null anfängst und motiviert bei der Sache bleibst, kannst Du mit einem Online Spanischkurs schon in wenigen Monaten oder sogar Wochen eine neue Sprache von Anfang an lernen.

Online Spanisch lernen: Adiós, hablamos pronto!

Wie Du also siehst, ist es ganz einfach einen Online Spanischkurs zu beginnen und es gibt garantiert das richtige Angebot für Dein Lernziel .Ob Du ein Anfänger bist oder schon Vorkenntnisse hast, Spanisch für einen Urlaub oder aus beruflichen Gründen lernen möchtest, es lohnt sich immer, die melodische romanische Sprache zu erlernen.

Egal auf welchem Sprachniveau Du startest und welcher Lerntyp Du bist – der richtige Kurs für Dich ist übersichtlich gestaltet, gut strukturiert und macht vor allem Spaß! Wenn Du außerdem noch darauf achtest einen zertifizierten Anbieter zu wählen, der zu Deiner bevorzugten Lernmethode passt, dann steht dem Plaudern mit Einheimischen in Deinem nächsten Mallorca-Urlaub nichts mehr im Wege!