Online Trompetenunterricht - Online Kurse im Vergleich

Die Trompete ist ein Blasinstrument, das auf eine lange Geschichte zurückblickt und durch seine charakteristischen Klänge heute kaum wegzudenken ist. Wie folgt findest Du eine Auflistung von Online Trompetenunterricht Anbietern und Informationen zum Trompete lernen online.

Trompete lernen mit Trumpetstar

Dieser, speziell an Anfänger und Kinder gerichtete, Online Kurs umfasst ein Komplettpaket bestehend aus über 150 Lernvideos, ein 92-seitiges Lehrbuch, über 50 bekannte Kinderlieder, Geheimtipps und vielen weiteren Extras für das Erlernen der Trompete.

Kursform
Online Kurs

Umfang
Trompetenkurs mit Videoinhalten

Preis
19€ pro Monat

Grundkurs Trompete mit Tobi

Tobi ist erfahrener Trompeter, Posaunist, Komponist und Arrangeur. In diesem Online Kurs wirst Du anhand eines erfolgreichen Lernkonzepts mit über 200 Lehrvideos und Begleitmaterial für 12 Monate mit den Grundlagen des Trompete spielen vertraut gemacht. Zusätzlich erhältst Du Notenmaterial zum Download und weitere Extras.

Kursform
Online Kurs

Umfang
Trompetenkurs mit Videoinhalten

Preis
39€ pro Monat

Online Trompete lernen

Trompete lernen: Im Online Kurs Schritt-für-Schritt spielen

Die Trompete ist ein faszinierendes Instrument. Auch wenn sie selten den Ruhm eines Saxophons oder Klaviers einfahren kann, sind viele Musikrichtungen wie Pop, Jazz oder Reggae kaum ohne die Klänge des Blechblasinstruments denkbar. Galt die Trompete lange Zeit als altbacken, entdecken heutzutage immer mehr Musikliebhaber die charakteristischen Klänge für sich wieder.

Doch hast Du das Instrument Deiner Wahl erst einmal in den Händen wirst Du vielleicht feststellen, dass es gar nicht so einfach ist, der Trompete einen Ton zu entlocken. Möchtest Du schnell erste Erfolge feiern, ist vielleicht ein Trompete Online Kurs die richtige Wahl für Dich. Hier erfährst Du, was die Trompete so besonders macht, warum sich Trompete lernen im Online Kurs lohnt und was Du dafür brauchst.

Was ist das besondere an einer Trompete?

Die Trompete ist ein Blasinstrument, das auf eine lange Geschichte zurückblickt. Bereits in der Antike spielten die Menschen auf ersten Trompeten aus Horn, bis sich im Mittelalter Blechinstrumente durchsetzen. Heute werden Trompeten aus Messing oder einem mit Messing besetzen Metall gefertigt, das folgende Bestandteile aufweist:

  • Mundstück: In verschiedenen Variationen für verschiedene Klänge; wird mit geschlossenen Lippen geblasen, um die Luft im Instrument zur Klangerzeugung zum Schwingen zu bringen
  • Mundrohr und Stimmbogen: Ermöglicht die individuelle Einstellung der Tonhöhe; sollte regelmäßig gereinigt werden, um nicht zu verstopfen
  • Ventile mit Halbton- und Ganzton-Zug: Bestimmen die Länge und Höhe der Töne; heute meist mit Pumpen- oder Périnet-Ventil, ältere Modelle oder in der klassischen Musik auch mit Drehventilen
  • Glocke: Auffälliges Endstück der Trompete; große und goldene Varianten erzeugen einen runden und weichen Klang, kleine und silberne einen helleren Ton

Zudem ist die Trompete aus vielen Musikrichtungen nicht mehr wegzudenken. Zum einen gehören dazu natürlich klassische Musikstücke, wie beispielsweise das berühmte Trompetenkonzert in Es-Dur von Haydn. Aber auch als Fan von Jazz, Reggae oder Ska lohnt es sich für Dich, Trompete spielen zu lernen. Bei der Auswahl des passenden Instruments solltest Du außerdem folgende Varianten kennen: 

  • B-Trompete: Häufigste Trompete, wie sie auch für Anfänger empfohlen wird
  • C-Trompete: Ähnlich der B-Trompete nur etwas heller im Klang, für bestimmte Tonkombinationen oder -qualitäten
  • Piccolo-Trompete: Kleinste Form der Trompete, hoher Klang und große Klangbreite
  • E- oder D-Trompete: Kleiner als C-Trompeten, Einsatz in speziellen Musikstücken wie z.B. dem o.g. Trompetenkonzert von Haydn

Übrigens: Sehr geübte Trompeter können auf dem Instrument etwa drei bis vier Oktaven spielen. Anfänger kommen in der Regel auf ca. ein bis zwei Oktaven.

Warum lohnt sich ein Trompete Online Kurs?

Bist Du von der Trompete genauso begeistert wie wir, möchtest Du wahrscheinlich sofort mit dem Spielen beginnen. Wenn Du auf Trompete lernen im Online Kurs setzt, ist das auch gar kein Problem! Der praktische Kurs aus dem Internet kommt direkt zu Dir nach Hause. Diese fünf Vorteile sprechen ganz klar für einen Trompete Online Kurs:

  1. Einschreiben: Du musst keine langen Wartelisten oder -zeiten für die Aufnahmen in einer Musikschule beachten.
  2. Flexibilität: Du kannst den Kurs dann belegen, wann Du möchtest, ohne Dich nach den Stundenplänen oder Öffnungszeiten einer Musikschule zu richten – auch am Wochenende oder nach Feierabend.
  3. Geschwindigkeit: Du kannst den Trompeten Online Kurs ganz in Deinem eigenen Tempo durchführen oder Pausen einlegen, wenn Du zwischen Arbeit und Familie keine Zeit zum Üben findest.
  4. Ort: Du musst keine langen Fahrten auf Dich nehmen, um Deine Trompeten Stunden zu nehmen. Auch das Geld für Benzin oder öffentliche Verkehrsmittel kannst Du so sparen.
  5. Online Trompete lernen kannst Du rund um die Uhr und an sieben Tagen der Woche. Auch in Pandemie-Zeiten ist eine Online-Musikschule stets geöffnet und Du kannst unbesorgt am Unterricht teilnehmen ohne Dich selbst oder andere zu gefährden.

Der größte Nachteil an einem Trompete Online Kurs ist selbstverständlich, dass Du Deinem Musiklehrer nicht in Person gegenüberstehst. Aber dank moderner Kommunikationstechnik, immer besseren Kameras und Mikrofonen sowie Unterricht im Live-Stream bieten auch Online Kurse ein hohes Maß an Interaktion beim gemeinsamen Musizieren.

Wie kann ich als Anfänger online Trompete lernen?

Ob Du zum ersten Mal eine Trompete in Deinen Händen hältst oder bereits ein erfahrener Spieler bist – Trompete lernen im Online Kurs ist für alle Levels geeignet. Im Internet gibt es ein breites Angebot an verschiedenen Kursen, sodass garantiert auch Du den passenden Anbieter für Deine Bedürfnisse und Kenntnisse findest.

Besonders als Anfänger ist es jedoch wichtig, bei der Auswahl des Trompetenunterrichts auf einige Punkte zu achten, damit der Musikunterricht Dir Spaß macht und Du schnell die ersten Erfolge verzeichnen kannst. Zum einen solltest Du stets einen speziellen Anfänger Kurs auswählen, in dem Dir das Instrument und die grundlegenden Griffe sowie die Blastechnik erklärt werden.

Solltest Du noch keine Noten lesen können, sollte Dein Trompete Online Kurs zudem Notenlehre und Musiktheorie beinhalten, damit Du Dich auch auf diesem Gebiet mit den Grundlagen vertraut machen kannst. Zu guter Letzt profitieren viele Anfänger von Live-Unterricht via Webcam, da der Lehrer Dir so direkt Anweisungen und Anregungen zu Deinem Spiel geben kann.

Was brauche ich zum Trompete lernen im Online Kurs?

Bevor Du online Trompete lernen kannst, solltest Du Dir ein paar wichtige Basics besorgen. Doch keine Angst – viel technisches Equipment oder große Anschaffungen sind nicht notwendig. Auf diese Punkte solltest Du vor Beginn des Kurses jedoch achten:

  • Ungestört spielen und üben: Am besten lässt sich ein neues Instrument in Ruhe üben. Finde also einen Platz in Deiner Wohnung oder in Deinem Haus, an dem Du möglichst vor Störungen geschützt bist. Da eine Trompete nicht gerade leise ist, solltest Du jedoch auch mit Deinem Vermieter oder Deinen Nachbarn klären, ob sie mit dem Spiel einverstanden sind und Dich grundsätzlich an die Nacht- und Ruhezeiten halten.
  • Stabile Internetverbindung: Um einen Trompete Online Kurs live streamen oder abspielen zu können, solltest Du über eine stabile Internetverbindung verfügen. Bist Du einmal unterwegs, können Dir im Notfall auch mobile Daten weiterhelfen.
  • Endgerät mit Audio und Video: Um Trompete online zu lernen benötigst Du ein internetfähiges Endgerät, dass über eine Video- und Audio-Ausgabe sowie ein Mikrofon verfügt. Die meisten Laptops, Smartphones und Tablets sind heutzutage standardmäßig mit den notwendigen Features ausgestattet. Bei einem PC kannst Du Dir Lautsprecher, Mikrofon und eine Webcam jederzeit günstig dazu kaufen.
  • Trompete kaufen: Die wichtigste Anschaffung für Deinen Trompeten Online Kurs ist zweifelsohne die Trompete selbst. Gerade für Anfänger eignet sich zu Beginn ein Leihinstrument oder eine günstige Version im Wert von 100 bis 200 Euro. Ein qualitativ hochwertigeres Modell bzw. Deine eigene Trompete kannst Du Dir immer noch kaufen, wenn sicher ist, dass Du längere Zeit dabei bleiben möchtest.
  • Weiteres Equipment: Neben den Basics kannst Du Dir außerdem ein Notiz- oder Notenheft, einen Notenständer und eventuell ein Metronom besorgen.

Wie funktioniert ein Trompete Online Kurs?

Wie das online Trompete lernen funktioniert bzw. abläuft, hängt maßgeblich davon ab, für welchen Kursanbieter Du Dich entscheidest. Generell wird zwischen zwei verschiedenen Unterrichtsformen entschieden. Zum einen gibt es Kurse, die aus vorgefertigten Videos bestehen, welche Du Dir herunterladen, anschauen und dabei üben kannst.

Zum anderen gibt es Trompeten Online Kurse, die live gestreamt oder übertragen werden. Dabei unterrichtet ein Musiklehrer entweder eine Gruppe von Schülern oder Dich allein. Gerade der Solounterricht kommt dem klassischen Musikunterricht in einer Musikschule am nächsten und wird besonders von Anfängern gerne in Anspruch genommen. Doch auch als erfahrener Trompete-Spieler kannst du davon profitieren, deine Technik mithilfe eines Profis zu optimieren.

Trompetenunterricht Online - Kosten

Wie viel Dich das online Trompete lernen kostet, ist wiederum von der Wahl des Anbieters abhängig. In diesem Fall lassen sich generell drei verschiedene Modelle unterscheiden:

  • Kostenlose Trompete Online Kurse: Auf großen Videoplattformen wie z.B. YouTube findest Du zahlreiche kostenlose Videos, mit denen Du Trompete lernen kannst. Anfänger wie Fortgeschrittene werden jedoch schnell enttäuscht sein, da die Videos meist oberflächlich gehalten sind und sich kein sichtbarer Fortschritt abzeichnet.
  • Trompete Online Kurs im Paketpreis: Oft werden Trompeten Online Kurse z.B. mit einem mehrwöchigen Kursplan für Anfänger oder mit bestimmten Zielsetzungen angeboten. Die Kurse können live stattfinden oder aufgezeichnet werden – vorproduzierte Kurse werden jedoch in der Regel immer im Bündel verkauft.
  • Online Trompete lernen im Abo oder zum Einzelpreis: Am flexibelsten bist Du, wenn du Deinen Trompeten Kurs online im Monatsabo oder einzeln buchst. Meist steht Dir dann ein persönlicher Lehrer zur Verfügung, der zusammen am Bildschirm mit Dir übt. Einzelstunden sind dabei oft etwas teurer als Monatsabos.

Trompete lernen online: Den Klassiker unter den Blechbläsern spielend beherrschen!

Wir können es nur noch einmal wiederholen: Die Trompete ist ein faszinierendes und vielfältiges Instrument, welches ganz zu Unrecht mit einem verstaubten Image kämpfen muss. Durch moderne und angesagte Musikrichtungen wie Ska, Reggae und Jazz hat sich der Blechbläser seine „coolness“ und die Herzen vieler junger Musiker zurückerobert.

Suchst Du nach einer modernen und praktischen Alternative gegenüber dem Unterricht in einer Musikschule, solltest Du dir das Trompete lernen im Online Kurs unbedingt genauer ansehen. Auf diese Weise kannst Du nicht nur viel Zeit und Geld sparen, sondern bist auch zeitlich und örtlich ungebunden. Allerdings gilt es beim Trompete spielen zuhause stets die Nacht- und Ruhezeiten einzuhalten!

Ob Du noch ein Anfänger oder schon fortgeschritten bist, ob Du auf vorproduzierte Videos oder einen Trompeten Online Kurs im Livestream setzt – bei dem vielseitigen Online-Angebot ist ganz sicher auch für Dich der passende Kurs dabei!