Französisch lernen im Online Kurs - Französisch Kurse im Vergleich

Französisch ist eine sehr verbreitete Sprache. Neben Englisch ist sie die einzige andere Sprache, die auf fünf Kontinenten weltweit gesprochen wird. Wer sich für die Sprache interessiert und sich unkompliziert ein paar Grundkenntnisse aneignen will, kann mit einem Online Französischkurs flexibel seinem Wunsch nachgehen. Hier findest Du Anbieter für Französisch Online Kurse und weiter unten nützliche Informationen zum Französischlernen.

Mondly - Moderne Sprachlern-Software

Mondly ist ein vielfach ausgezeichnetes Sprachlern-Tool, das ständig weiterentwickelt wird. Mittels sogenannter „Gamification“ wird der Lerninhalt spielerisch und abwechslungsreich vermittelt. In mehrstufigen Lernplänen auf einer benutzerfreundlichen Oberfläche wirst Du so Schritt-für-Schritt durch die einzelnen Lektionen geführt.

Kursform
Online Kurs

Umfang
>40 Sprachen

Preis
ab 4€ pro Monat

Lingoda - Online-Sprachschule

Bei Lingoda handelt es sich um eine interaktive Online Sprachschule, die Dir einen individuell anpassbaren Stundenplan bietet. Die Plattform fungiert dabei als Verbindung von über 1.000 erfahrenen Lehrkräften und den Kursteilnehmern. Die Einheiten werden in kleinen Gruppen (3-5 Personen) durchgeführt.

Kursform
Online Kurs

Umfang
>5 Sprachen

Preis
ab 6€ pro Stunde

Babbel - Sprachlernplattform

Babbel ist eine sehr bekannte Sprachlernplattform mit einem ständig erweiterndem Produktangebot. Die sogenannte Babbel-Methode umfasst das Lernen mittels interaktiven Kursen in Form von praktischen Dialogübungen und Wortschatz-Trainings. Die Kurse sind in verschiedene Lektionen unterteilt und vom PC, Smartphone (als App) oder Tablet abrufbar.

Kursform
Online Kurs

Umfang
>10 Sprachen

Preis
ab 6€ pro Monat

Rosetta Stone - Sprachlernplattform

Rosetta Stone ist eine sehr bekannte Marke im Bereich der Sprachplattformen. Viele Unternehmen und Einrichtungen kooperieren mit dem Anbieter, der inzwischen über 15 Jahre am Markt ist und über 20 verschiedene Sprachen anbietet. Das Lernen erfolgt dabei in Form von Trainern und Live-Unterricht mit Tutoren.

Kursform
Online Kurs

Umfang
>20 Sprachen

Preis
ab 10€ pro Monat

Natural Language Academy - Online Französischkurs

Die Natural Language Academy ist eine professionelle Online Sprachschule bei der Du von Zuhause aus Französisch erlernen und bestehende Kenntnisse verbessern kannst. Im Mitgliederbereich werden Dir Audioaufnahmen und Vokabeltrainer zur Verfügung gestellt, die Du überall und lebenslang abrufen kannst.

Kursform
Online Kurs

Umfang
Französischkurs

Preis
47€ einmalig

LinguaTV - Interaktives Französisch lernen

LinguaTV bietet Dir eine moderne Online Lernplattform, die Dich anhand von Videos und Lernspielen durch Deine Lernmodule bringt. Die Plattform ist unterwegs per App und erfordert keinen Download, sodass Du von überall Zugriff hast und flexibel Französisch lernen kannst.

Kursform
Online Kurs

Umfang
Französischkurs

Preis
20€ pro Monat

Jicki Sprachduschen - auditiv Sprachen lernen

Bei den Jicki Sprachduschen handelt es sich um ein auditives Lernformat bei dem Du mitten in die von Dir gewählte Sprachumgebung eintauchst und so ohne striktes Vokabeltraining Schritt-für-Schritt die Sprache erlernst. Diese Audio-Sprachkurse sind auch per App abrufbar.

Kursform
Online Kurs

Umfang
Französischkurs

Preis
ab 10€ pro Monat

Alpha Institute Language Group - Online Kurs

Die Alpha Institute Lernmethode ist wissenschaftlich bestätigt und vermittelt Französisch anhand von unterschiedlichen Online Hilfsmitteln, die frei auswählbar sind. Hier hast Du die Wahl aus Lernsoftware, Audio-Trainern, Videokursen und weitere.

Kursform
Online Kurs

Umfang
Französischkurs

Preis
ab 46€

Französisch Expresskurs: 3000 Vokabeln

In diesem Schnellkurs geht es um die grundlegenden Französisch Vokabeln. Anhand einer innovativen Lernmethodik und Gedächtnistechnik wirst Du Schritt-für-Schritt innerhalb von 30 Tagen mit den Basics der französischen Sprache vertraut gemacht.

Kursform
Online Kurs

Umfang
Französischkurs

Preis
8€ einmalig

Online Französischkurse

Online Französisch lernen: Parles-tu français?

Sprichst Du Französisch? Wenn Du die Überschrift gelesen und nur Bahnhof verstanden hast, ist es dringend Zeit für einen Online Französischkurs! Französisch ist eine romantische und melodische Sprache, die weltweit in 29 verschiedenen Ländern auf vier Kontinenten als Amtssprache gilt. Damit belegt Französisch den zweiten Platz hinter Englisch!

Etwa 77 Millionen Menschen auf der Welt gelten zudem als „frankophon“ – das heißt, dass sie Französisch als Muttersprache sprechen. Allein rund 60 Millionen dieser Muttersprachler leben in unserem Nachbarland Frankreich, das auch für viele Deutsche ein beliebtes Urlaubsland ist. Ob es Dir nun um einen internationalen Sprachaustausch oder Deinen Städtetrip nach Paris geht, Französisch zu lernen lohnt sich garantiert!

Wenn Du wissen möchtest, ob ein Online Französischkurs zu Dir passt und wie man am schnellsten Französisch lernt, dann bist Du hier genau richtig! Außerdem erfährst Du, was Du für einen Französischkurs im Internet brauchst, ob Du auch als Anfänger von den Angeboten profitieren kannst und wie viel die Sprachstunden online kosten.

Warum lohnt sich ein Französischkurs online?

Offline oder online – Französisch lernen lohnt sich aus den verschiedensten Gründen. Auch wenn Französisch mit 77 Millionen Muttersprachlern weltweit nur auf Platz 17 landet, sprechen doch 280 Millionen Menschen die Sprache als Zweitsprache. Dadurch sicher Französisch sich immerhin den 5. Platz der meistgesprochenen Sprachen der Welt.

Wenn Dich diese Zahlen noch nicht überzeugt haben sollten, sind hier fünf weitere gute Gründe, einen Französischkurs online zu belegen:

  • In diesen Ländern kommst Du mit Französisch weiter: Neben Frankreich selbst wird auch in beliebten Reiseländern wie beispielsweise Tunesien, Belgien, der Schweiz, Kanada, Luxemburg oder auf den Seychellen Französisch gesprochen.
  • Entspannter im Urlaub dank Sprachkenntnissen: Wer gerne im Ausland Urlaub macht kennt die Situation – falsch abgebogen und plötzlich weiß man nicht mehr, wo man eigentlich ist. Ob Du nach Weg fragen oder einen Kaffee bestellen möchtest, mit Kenntnissen der Landessprache bist Du im Urlaub entspannter unterwegs.
  • Pluspunkte im Lebenslauf mit Französisch: Englisch sprechen zu können hat sich auf dem Arbeitsmarkt in vielen Berufen mittlerweile als Einstellungskriterium durchgesetzt. Aber auch weitere Fremdsprachen sind immer ein Plus! Französisch ist zum Beispiel auch die Verhandlungssprache der Europäischen Union.
  • Internationales Studium oder Auslandsaufenthalt: Planst Du ein Auslandssemester oder einen längeren Aufenthalt in einem frankophonen Land, sind Französischkenntnisse ein Muss! Mit einem Französischkurs online kannst Du Dich perfekt auf Dein Abenteuer vorbereiten.
  • Sprache lernen als unterhaltsames Hobby: Wenn Stricken Dich nicht mehr fordert und Gitarre lernen nicht das richtige für Dich ist, könntest Du Deine Freizeit auch nutzen, um eine neue Sprache zu lernen. Dafür ist ein Online Kurs in Französisch perfekt, weil Du Dir die Teilnahme und das Lerntempo selbst einteilen kannst.

Wie schwierig ist es, Französisch zu lernen?

Französisch gilt als der Alptraum vieler Oberstufen-Schüler und oft wird behauptet, dass die Sprache äußerst schwierig zu erlernen sei. Das mag auf die persönliche Wahrnehmung einiger weniger zutreffen, unabhängige Studien kommen jedoch zu einem anderen Ergebnis! Eine Untersuchung des Foreign Service Institute aus den USA hat verschiedene Sprachen analysiert und nach Schwierigkeitsgrad beim Erlernen in vier Kategorien eingeteilt. Das Ergebnis: Französisch liegt zusammen mit Italienisch und Französisch in der 1. Kategorie! Vergleichsweise schwerer zu erlernen sind hingegen Deutsch (Kategorie zwei), Russisch (Kategorie drei) oder Arabisch (Kategorie vier). Zugegebenermaßen geht die Studie dabei von englischen Muttersprachlern aus und es ist fraglich, ob die veranschlagten 30 Wochen im Alltag wirklich zu meistern sind.

Dennoch beweist die Analyse, dass es ein Vorurteil ist, dass Französisch schwer zu erlernen ist!

Welche Vorteile hat es, online Französisch zu lernen?

Online Französisch lernen war vor einigen Jahren noch ungewöhnlich und viele Skeptiker wollten nicht glauben, dass Online Sprachkurse sich letztendlich durchsetzen würden. Dabei hat es so viele Vorteile, einen Französischkurs online zu belegen! Solltest Du noch unsicher sein, ob das Lernen im Internet für Dich in Frage kommt, werden folgende fünf Punkte Dich mit Sicherheit überzeugen:

  • Ortsflexibilität: Entscheide, wo Du Französisch lernst!
  • Zeitflexibilität: Du bestimmst, wann Du Französisch lernst!
  • Geschwindigkeit: Du bestimmst, in welchem Tempo Du Französisch lernst!
  • Große Auswahl: Du bestimmst, welchen Französischkurs Du belegst!
  • Urlaub: Du bestimmst, ob Dein Französischkurs stattfindet!

Was brauchst Du für einen Online Französischkurs?

Das Wichtigste, um Französisch online zu lernen, ist ein internetfähiges Empfangsgerät und eine stabile Internetverbindung. Dabei ist es mittlerweile fast egal, ob Du ein Smartphone, ein Tablet, einen Laptop oder einen PC nutzen möchtest – Französischkurse gibt es in allen Formaten, für alle Betriebssysteme und auch als App. Selbst die Internetverbindung muss nicht Dein heimisches WLAN sein, denn auch mobile Daten reichen bei gutem Empfang für Deinen Sprachkurs aus.

Zusätzlich arbeiten einige Online Französischkurse mit Büchern oder Arbeitsheften, welche Du direkt mit dem Kurs oder in einer Buchhandlung – online oder offline – kaufen kannst. Welches Material Du zusätzlich brauchst, wird der Anbieter Dir in der Regel rechtzeitig mitteilen. Viele Sprachschüler schaffen sich zudem ein Notiz- oder Vokabelheft für ihre persönlichen Aufzeichnungen an.

Ist Französisch online lernen auch für Anfänger geeignet?

Die kurze Antwort ist: Ja! Ein Französischkurs online ist selbstverständlich auch für Anfänger geeignet. Wie bereits festgestellt, wird Französisch als relativ einfach zu erlernende Sprache eingeordnet. Zudem findest Du online eine Vielzahl an unterschiedlichen Kursen, in denen Du vom Grundvokabular bis zum anspruchsvollen Business-Französisch alles lernen kannst.

Ergänzend kann man also sagen, Französisch online lernen ist für Anfänger geeignet, aber auch für alle anderen Sprachlevels! Als Anfänger solltest Du darauf achten einen Kurs zu wählen, der bei den Grundlagen ansetzt. Sobald Du diese gelernt hast, kannst Du jedoch auch Dein Vokabular gezielt in verschiedenen Themenbereichen ausbauen, Deine Grammatik trainieren oder sogar spezielle Kurse belegen, die Dich auf international anerkannte Sprachdiplome vorbereiten.

Bist Du Dir nicht sicher, wie gut Deine Französischkenntnisse einzuordnen sind, solltest Du vor Beginn Deines Online Französischkurses einen Einstufungstest machen. So kannst Du sichergehen von Anfang den passenden Kurs zu wählen.

Wie kann man am schnellsten Französisch lernen?

Auch wenn das Foreign Service Institute feststellte, dass Französisch sich (theoretisch) in 30 Wochen erlernen lässt, ist das für die meisten im Alltag kaum umsetzbar. Die Arbeit, die Familie, die Hobbys – zwischen Verpflichtungen und Freizeit hat kaum jemand Zeit, täglich mehrere Stunden lang Vokabeln zu pauken. Außerdem lernt auch jeder Mensch aufgrund genetischer Veranlagungen Sprachen unterschiedlich schnell.

Nichtsdestotrotz kannst Du Dir auch mit moderatem Aufwand in wenigen Wochen Grundkenntnisse in Französisch aneignen. Um noch schneller zum Erfolg zu kommen, können Dir außerdem diese fünf praktischen Tipps helfen:

  • Französische Medien helfen weiter: Zeitungen, Filme, Lieder oder Bücher – versuche so viel auf Französisch zu lesen und zu hören, wie Du kannst. Das ist unterhaltsam und ganz nebenbei trainierst Du die neue Sprache.
  • Gut zuhören und einfach sprechen: Bist Du in einem frankophonen Land versuche möglichst genau zuzuhören, wenn die Menschen in Deiner Umgebung sich unterhalten und auch einfach zu sprechen, ohne Dir Gedanken über die Aussprache oder Grammatik zu machen.
  • Suche Dir einen Tandem Partner: Noch effizienter lässt sich Französisch mit einem Tandem Partner lernen. Vielleicht hast Du die Möglichkeit Kontakt zu einem Muttersprachler aufzunehmen, der gerne Deutsch lernen möchte. So könnt ihr euch gegenseitig helfen und gleichzeitig die eigenen Kenntnisse trainieren.
  • Deine Motivation ist das A und O: Bist Du am Anfang noch mit Eifer an Deinem Französischkurs online dran, kann die Motivation nach dem Anfangsschwung manchmal etwas leiden. Umso wichtiger, dass Du auf einen abwechslungsreichen und professionellen Französischkurs setzt, der es Dir leichter macht, am Ball zu bleiben.
  • Täglich üben ist der Schlüssel zum Erfolg: Auch der beste Online Französischkurs wird eins nicht schaffen, Dir über Nacht Französisch beizubringen. Das heißt für Dich, dass Du selbst dranbleiben und regelmäßig üben solltest. Studien haben übrigens erwiesen, dass 15 Minuten Übung täglich manchmal effizienter sind, als eine intensive Session pro Woche.

Französischkurs online - Kosten

Wenig bezahlen ist gut, noch weniger bezahlen ist besser. Wo kann man kostenlos Französisch lernen? Diese Frage stellen sich viele Sprachbegeisterte. Und die Antwort ist einfach: Auf großen Videoplattformen wie YouTube gibt es schließlich zahlreiche gratis Videos, mit denen Du Französisch lernen kannst. Das Problem ist jedoch, dass die selbsternannten Sprachlehrer häufig nicht über die notwendige Ausbildung verfügen, Dir die Sprache systematisch beizubringen.

Das Ergebnis ist dann oft Frust darüber, keine Fortschritte zu machen und trotzdem so viel Zeit investiert zu haben. Möchtest Du hingegen schnell Deine Französischkenntnisse verbessern, solltest Du lieber ein wenig Geld in die Hand nehmen und in einen bezahlten, professionellen Kurs investieren.

Ob App, Videokurs oder das Live-Gespräch mit einem Sprachlehrer – der Preis für Deinen Französischkurs online rechnet sich spätestens dann, wenn Du mit den ersten Erfolgserlebnissen belohnt wirst!

Online Französisch lernen? Oui, bien sûr!

Denkst Du noch über einen Online Französischkurs nach oder lernst Du schon? Ob für Deinen nächsten Urlaub, aus beruflichen Gründen oder als neues Hobby, es lohnt sich immer eine Sprache zu lernen. Französisch gilt zudem – entgegen aller Vorurteile – als einfache Sprache und lässt sich hervorragend online lernen. Einen Französischkurs im Internet kannst Du orts- und zeitunabhängig belegen, brauchst kaum Equipment und wirst schnell erste Erfolge feiern können.

Wichtig ist, dass Du stets auf einen zertifizierten, professionellen Kurs setzt. Diese Angebote sind zwar zumeist nicht gratis, versprechen dafür aber eine fundierte und systematische Ausbildung. So kannst Du sichergehen motiviert bei der Sache zu bleiben und auf Deinem nächsten Städtetrip nach Paris morgens im Café Dein Frühstück in der Landessprache zu bestellen: Je prendrai un café et un croissant, s’il vous plaît.

Verwandte Kurse