Meditation im Online Kurs - Meditationskurse im Vergleich

Meditation kann Dir dabei helfen Deine Konzentrationsfähigkeit enorm zu steigern und unterstützt Dich im turbulenten Alltag dabei, Deine innere Ruhe zu finden und ausgeglichener zu sein. Viele bekannte und erfolgreiche Persönlichkeiten schwören auf die tägliche Meditation. Hier findest Du einen Meditation Online Kurs Vergleich und weiter unten nützliche Informationen zur Wahl des geeigneten Meditationskurses.

Master of Meditation - Online Kurs

Daniel ist studierter Fitness- und Gesundheitstrainer und zertifizierter Yoga- und Meditationslehrer. Mit dem Zugang zu diesem Kurs erhältst Du Zugriff auf 5 Module, bestehend aus 14 Theorie- & Praxisvideos und 10 geführte Meditationen sowie dauerhafte Updates und Support.

Kursform
Online Kurs

Umfang
Meditationskurs

Preis
69€ einmalig

Mission 100 - Meditation Online Challenge

Die Mission 100 Challenge beinhaltet Zugang zu Meditationsinhalten, die Dich auf einem 100-Tage-Weg zu einem ruhigeren Ich begleiten sollen. Dafür erhältst Du Inhalte rundum das Thema Meditation, Meditationsmusik, Neuigkeiten per Mail, Challenge-Videos und mehr.

Kursform
Online Kurs

Umfang
Meditationskurs

Preis
75€ pro Jahr

Meditieren lernen mit der M-Akademie

Durchgeführt mit Dr. Annette Jasper bietet Dir dieser Kurs einen Einstieg in die Welt der Meditation. Schritt für Schritt wirst Du durch den Kurs, bestehend aus insgesamt 16 Lektionen mit 8 Videoanleitungen, 16 Meditationssitzungen und 16 Aufgaben geführt.

Kursform
Online Kurs

Umfang
Meditationskurs

Preis
67€ einmalig

Online Meditationskurs

Meditation Online Kurs: Für mehr Achtsamkeit im Alltag

Meditation online lernen ist mehr als nur ein moderner Wellness-Trend! Unser Alltag wird immer turbulenter, herausfordernder und schnelllebiger. Vom stressigen Job oder Studium über den anstrengenden Familienalltag bis hin zu gesundheitlichen Problemen – wenn Du nach einem Weg suchst, um achtsamer und gelassener mit den Herausforderungen Deines Lebens umzugehen, dann ist ein Meditation Online-Kurs eventuell das Richtige für Dich.

War Meditation früher nur etwas für Yoga-Anhänger, Hippies und fernöstliche Klöster, ist die jahrtausendealte spirituelle Praxis heute in aller Munde. Rund ein Fünftel der Deutschen meditiert bereits oder kann sich vorstellen, Meditation zukünftig auszuprobieren. Kein Wunder! Die Technik zur Selbstbesinnung verspricht zahlreiche Vorteile, wie z.B. eine verbesserte Konzentration, gesundheitliche Vorteile oder schlicht und einfach Erholung vom Alltag.

Wenn Du die fernöstliche Praxis jetzt auch ausprobieren möchtest, dann erfährst Du hier, was ein Meditation Online-Kurs ist, welche Vorteile er Dir bietet und was er kostet. Also mach es Dir im Schneidersitz bequem und los geht’s!

Was ist Meditation und was bedeutet meditieren?

Einen Meditation Online Kurs zu belegen liegt im Trend gehört neben einem Pilates-Kurs oder gesünderer Ernährung zu den guten Vorsätzen vieler gesundheitsbewusster Menschen. Bevor Du Dich jedoch auf den Pfad zur Erleuchtung aufmachst, lohnt es sich, einen Blick darauf zu werden, was Meditation eigentlich ist und wo sie herkommt.

Meditation ist der zusammenfassende Begriff für verschiedene geistige Übungen, die dazu dienen, einen Bewusstseinszustand der Ruhe und des Gleichgewichts ohne Gedanken zu erreichen. Der Begriff kommt aus dem Lateinischen und heißt je nach Übersetzung soviel wie „Mitte, in Gedanken vertieft sein, aufrichten“. Meditationstechniken haben ihren Ursprung meist im religiösen Umfeld und sind z.B. fest im Hinduismus, Buddhismus aber auch im Christentum verwurzelt.

Das Meditieren kann allerdings jeder erlernen – ganz egal, welcher Religion Du angehörst, ob Du Atheist bist, wie alt Du bist oder welches Geschlecht Du hast. Je nach Meditationstechnik konzentrierst Du Deine Aufmerksamkeit beim Meditieren auf einen Fokuspunkt, ein Mantra, eine Visualisierung oder einen Teil Deines Körpers, um Deine Gedanken loszulassen und einen Zustand der Tiefenentspannung zu erreichen.

Wozu brauchst Du einen Meditationskurs?

Ob Du einen Meditation Online-Kurs buchen solltest oder nicht, hängt ganz davon ab, mit welcher inneren Einstellung Du Dein Leben führen möchtest. Bedenkt man die zahlreichen Vorteile, die Meditation auf den Körper und die Psyche hat, ist ein Meditationskurs in jedem Fall zu empfehlen. Sogar wissenschaftliche Studien haben in den letzten Jahren immer wieder bewiesen, dass Meditation einen nachhaltig positiven Effekt bewirkt.

Solltest Du Dich noch fragen, wozu ein Meditation Online-Kurs gut ist, dann schau Dir diese fünf Punkte einmal genauer an:

  • Unterbrich das Gedankenkarussell und finde zu mehr innerer Ruhe.
  • Stärke Deine Konzentrationsfähigkeit und werde produktiver.
  • Entwickle mehr Kreativität in Deinem Beruf und Deinem Alltag.
  • Baue Stress ab und verbessere Deine Schlaf-Qualität.
  • Profitiere von gesundheitlichen Vorteilen.

Als Fazit lässt sich sagen, dass Du auf jeden Fall von einem Meditation Online Kurs profitierst, wenn Du mehr Gelassenheit in Dein Leben und in Deinen Alltag bringen möchtest. Einige behaupten sogar, dass regelmäßiges Meditieren Schmerzen lindern und verjüngend wirken soll. Sogar beim Abnehmen sollen die Geistesübungen behilflich sein.

Wie kannst Du Meditation online lernen?

Möchtest Du Meditation in einem Online Kurs lernen, gilt es zunächst, sich für eines der verschiedenen Angebote zu entscheiden. Dazu gehören z.B. geführte Meditationen, Klangmeditationen oder Meditationen mit Visualisierungen. Auch von technischer Seite und dem Kursaufbau her stehen Dir verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung:

  • Meditationskurs mit Videos und Audio-Dateien
  • Online Kurs mit Live-Meditationen
  • Meditation Online Kurs mit Videos und Online-Live-Events
  • Meditations- und Yoga-Kurse online
  • Meditation lernen online mit einer App

Welches Angebot Dir auch am meisten zusagt, geht es um den perfekten Meditation Online Kurs, gilt: Probieren geht über Studieren! Meditation ist sehr individuell und nicht jede Meditationstechnik ist für jeden geeignet. Ein Zeitraum von 30 bis 40 Tagen ist ein guter Zeitraum, um herauszufinden, ob der Kurs Deiner Wahl wirklich zu Dir passt.

Welche Vorteile hat ein Online Meditationskurs?

Meditation lässt sich hervorragend im Rahmen eines Online Kurses lernen und so ist es nicht verwunderlich, dass die Angebote im Internet sich immer größerer Beliebtheit erfreuen. Neben Online Kursen gibt es auch Möglichkeiten, Meditation in speziellen Zentren, Yoga-Studios oder Kursen vor Ort zu erlernen.

Während dieses Angebot in größeren Städten noch relativ umfangreich ist, sieht es jedoch in kleineren Städten und ländlichen Gegenden oft ganz anders aus. Mit einem Meditation Online Kurs hat jedoch jeder die Möglichkeit, die Technik zu erlernen. Das ist jedoch nicht der einzige Vorteil eines Meditationskurses im Netz:

  • Lerne orts- und zeitunabhängig meditieren – morgens, nach Feierabend, am Wochenende oder sogar im Urlaub.
  • Meditiere bequem von zuhause aus, ohne lange Fahrten auf Dich nehmen zu müssen. So sparst Du nicht nur Zeit, sondern auch Geld.
  • Dank des Online Kurses wird es Dir leichter fallen, Deine tägliche Praxis mit Familie und Beruf zu vereinbaren.
  • Je einfacher Dein Meditationskurs abrufbar ist, umso besser wirst Du das Meditieren in Deinen Alltag integrieren können und langfristig davon profitieren.
  • Zuhause kannst Du in der Umgebung meditieren, die Dir am meisten zusagt. Vielleicht hast Du sogar die Möglichkeit, Dir ein eigenes Meditations-Zimmer einzurichten.

Meditation ist auch in Zeiten von Corona eine gute Möglichkeit, besser mit den emotionalen Herausforderungen des Alltags umgehen zu lernen. Seit dem Ausbruch der COVID19-Pandemie sind Meditation Online-Kurse daher ein beliebtes Mittel, um zu mehr Gelassenheit zu finden, ohne andere oder sich selbst zu gefährden.

Welche Nachteile hat ein Meditation Online-Kurs?

Da Meditation eine Technik ist, die sich sehr gut allein ausführen lässt und täglich geübt werden sollte, bringt ein Meditation Online Kurs kaum nennenswerte Nachteile gegenüber einem Angebot vor Ort mit sich. Hast Du schon einmal in einem Kurs in einer größeren Gruppe meditiert, wirst Du vielleicht festgestellt haben, dass die „Energie“ eine andere ist, als allein bei Dir zu Hause. Auch der Austausch mit anderen Meditierenden ist bei einem Online Kurs nur bedingt möglich.

Um Meditation jedoch systematisch zu erlernen und täglich anzuwenden, ist ein Online-Kurs oftmals die bessere Wahl, da er stets verfügbar ist. Einige Kurse geben Dir zudem auch die Möglichkeit, Dich im Internet mit anderen Teilnehmern über Foren oder einen Chat auszutauschen. Möchtest Du hingegen längere Zeit mit einer größeren Gruppe zusammen meditieren, kannst Du Deinen Online-Kurs mit einem Retreat oder Meditationswochenende verbinden.

Was brauchst Du für einen Online Meditationskurs?

Vor Beginn Deines Meditation Online-Kurses brauchst Du weder spezielles Equipment anzuschaffen, noch aufwändige Vorbereitungen zu treffen. Trotzdem solltest Du ein paar grundlegende Vorbereitungen treffen, damit Du Dich entspannt zum Meditieren hinsetzen kannst:

  • Sorge für eine stabile Internetverbindung über Kabel, mobile Daten oder WLAN.
  • Halte ein Empfangsgerät wie einen Laptop, ein Tablet oder ein Smartphone bereit.
  • Um tiefer in die Meditation einzutauchen, können Kopfhörer behilflich sein.
  • Schaffe Dir einen ruhigen Rückzugsort, an dem Du für die Zeit der Meditation möglichst ungestört bist.
  • Ein Meditationskissen oder eine Decke können für zusätzliche Bequemlichkeit sorgen.

 

Je nach Wohnsituation kann es manchmal schwierig sein, zuhause ein ruhiges Plätzchen für Deine Meditation zu finden. Lebst Du z.B. mit Deiner Familie oder kleinen Kindern zusammen, ist oftmals viel Trubel angesagt. Hier kann es helfen etwas kreativ zu werden und Deine Meditation bei einem Spaziergang, in der Bahn auf dem Weg zur Arbeit, morgens vor dem Aufstehen oder während des Mittagsschlafs der Kleinen einzuplanen.

Meditationskurs online - Kosten

Mittlerweile gibt es Meditation Online Kurse wie Sand am Meer, darunter auch viele Gratisangebote oder Meditationsvideos auf großen Online-Plattformen. Solltest Du aber gerade erst mit dem Meditieren beginnen oder eine neue Technik erlernen wollen, dann lohnt es sich, in einen professionell aufbereiteten Kurs zu investieren.

Hier wirst Du nicht nur Schritt-für-Schritt in die Meditation eingeführt, sondern erfährst meist auch noch etwas über die Hintergründe der jeweiligen Technik. Außerdem stehen Dir oft verschiedene Meditationen, schöne Musik oder Spezialprogramme zur Verfügung, die Deine Meditationsreise abwechslungsreicher gestalten.

Welche Tipps solltest Du beim Meditieren beachten?

Damit Dein Meditation Online Kurs zum vollen Erfolg wird, kann es hilfreich sein, ein paar Tipps zu beachten. Diese fünf Punkte werden Dir auf Deinem Weg in die Stille von Nutzen sein:

  1. Nimm Dir Zeit für Dich! Eine feste Meditationsroutine wird Dir dabei helfen, in Deine Mitte zu kommen. Je besser es Dir selbst geht, umso besser kannst Du auch für andere da sein.
  2. Mach es Dir bequem! Wähle für Deine Meditationspraxis stets bequeme Kleidung und eine Körperhaltung, die für Dich angenehm ist.
  3. Plane ein festes Zeitfenster ein! Meditierst Du jeden Tag zu gleichen Zeit wird es Dir leichter fallen, am Ball zu bleiben und eine echte Routine in Deinem Alltag zu etablieren.
  4. Habe Geduld mit Dir! Meditation fällt vielen Anfängern zunächst schwer, sie kann aber trainiert werden. Geh es deswegen entspannt an und verlange zu Beginn nicht zu viel von dir.
  5. Viel hilft viel! Je öfter und regelmäßiger Du meditierst, umso leichter wird es Dir fallen Deine Gedanken ziehen zu lassen und innere Ruhe zu finden.

Meditation lernen online: Dein Weg zu mehr Gelassenheit!

Möchtest Du Meditation lernen ist ein Online-Kurs eine bequeme und unkomplizierte Möglichkeit für Dich, in Deinem eigenen Rhythmus eine tägliche Routine für Dich zu entwickeln. Ein Sprichwort aus dem Zen-Buddhismus sagt: „Du solltest jeden Tag 20 Minuten meditieren. Außer du hast keine Zeit dafür, dann solltest du eine Stunde lang meditieren.“

Mit einem Meditation Online-Kurs kannst Du selbst bestimmen wann, wie und wo Du meditierst. Alles was Du dafür brauchst, sind ein bisschen Zeit, ein ruhiger Rückzugsort und ein Empfangsgerät für Deinen Kurs. Folgst Du einem professionell aufgearbeiteten Angebot, wirst Du Schritt-für-Schritt an das Meditieren herangeführt und bleibst bestimmt motiviert bei der Sache. Schon nach wenigen Wochen wirst Du feststellen, dass mehr Ruhe und Gelassenheit in Deinen Alltag einziehen.